Print Text Version

Valladolid Sprache und Tourismus

Valladolid Lengua y TurismoIn 2004 wurde das erste Abkommen für die Nutzung der spanischen Sprache als wirtschaftliche Ressource in Zusammenarbeit mit dem Rathaus von Valladolid, der Provinzregierung, der Universität und der Industrie- und Handelskammer der Stadt unterzeichnet.

Die vier Institutionen vertreten standhaft ihr Interesse an der Erneuerung dieses Abkommens Jahr für Jahr, dessen Inhalt sich auf die Förderung der Wirtschaft der Provinz auf verschiedenen Wegen konzentriert. Dabei wird die spanische Sprache als eine wichtige wirtschaftliche Ressource betrachtet, auf die Valladolid für die wirtschaftliche und touristische Entwicklung der Stadt zählt.

Der Text des Abkommens drückt aus, dass „das Fördern der Vermittlung der kastilischen oder spanischen Sprache positive Nachwirkungen haben wird – nicht nur in Bezug auf die  internationale Bekanntheit unserer Sprache und unserer Provinz – sondern auch hinsichtlich des indirekten Nutzens, den die Anreise ausländischer Studenten mit sich bringen wird, die verschiedene wirtschaftliche Sektoren aufgrund der damit verbundenen wirtschaftlichen Mobilisierung begünstigen wird.“

Valladolid Lengua y Turismo


Klicken Sie auf das Bild, um die Webseite von Valladolid Lengua y Turismo zu besuchen