Print Text Version

Urbanistik und Wohnungswesen

Urbanistik

Es ist unverzichtbar mit Baugrund rechnen zu können, der für Privathaushalte und Firmen erschwinglich ist. Das heißt, Grund für Wohnungsbau und für die verschiedenen erforderlichen Nutzungsarten zur Entwicklung von wirtschaftlicher Aktivität. Das heißt wiederum, für neue Aktivitäten konditionierte Flächen, die aufgrund ihres Standortes zur qualitativen Umgestaltung verleiten können, zu Flächen für F&E&I, die die Entstehung von Wissenschaftsparks antreiben können.

Wohnungswesen

Der Zugang zu einer Wohnung bietet in allen Aspekten Möglichkeiten für die zukünftige Entwicklung der Stadt.

Diese strategische Linie verfügt über den Generalplan für Stadtordnung und die städtischen Pläne für Bodenplanung und Wohnungswesen als Handlungsinstrumente und orientiert diese zu einem Valladolid mit preislich zugänglichem Boden. Der Zugang zu einer Wohnung für die jüngere Bevölkerung soll erleichtert werden, indem von der Verwaltung zur Verfügung gestellter Baugrund genutzt wird, um eine Politik zu fördern, die genügend qualitativ hochwertigen sozialen Wohnungsbau ermöglicht, der gleichzeitig nachhaltige Kriterien im Rahmen einer geordneten Stadtentwicklung innerhalb des Stadtgebietes von Valladolid erfüllt, und der in angemessener Weise von den öffentlichen Behörden geregelt wird.

Link zur Web von VIVA