Print Text Version

Solidarisches Valladolid

Valladolid SolidariaDie enormen Missverhältnisse unserer Welt zwingen zu einem aktiven und entschiedenen solidarischen Umgang mit den weniger begünstigten Völkern. Valladolid engagiert sich für die Friedens- und Solidaritätswerte mit den restlichen Völkern der Welt.

Aus diesem Grund bietet die Dienststelle für Soziale Tätigkeit jedes Jahr seit 1996 Subventionen für ehrenamtliche Unternehmen und NGOs zur Durchsetzung von  Kooperationsprojekten für Entwicklung, Sensibilisierung und Erziehung und Durchführung von humanitären Hilfsprojekten.

Neben der Betätigung im Falle von Naturkatastrophen oder anderen Notfällen, die humanitäre Hilfe erfordern, hat das Rathaus von Valladolid immer auf Zusammenarbeit für die Entwicklung als politisches Werkzeug gesetzt – zugunsten der Stärkung und Autonomie der lokalen Entitäten gegenüber den staatlichen Regierungen, oder zugunsten der Schaffung von Finanzierungsrichtlinien der internationalen Einrichtungen – um städtischen Problemen entgegentreten zu können. In der globalen Welt in der wir leben, ist die Stärkung der Rolle der lokalen Regierungen und der Annäherungslösungen genauso wichtig wie die Stärkung des multilateralen Regierungssystems, welches vor allem, von den Vereinten Nationen repräsentiert wird.

Die Ausschreibungsbedingungen, um diese Hilfen beantragen zu können – verfügbar in den Räumlichkeiten der Dienststelle für Soziale Tätigkeit und auf der Webseite des Rathauses von Valladolid – werden nach ihrer Bekanntgabe auch auf der internationalen Webseite veröffentlicht werden.